Coaching

Im Gegensatz zur Therapie richtet sich Coaching an Menschen, bei denen es nicht um Heilung geht, sondern um das Erreichen persönlicher Ziele.  Das Coaching erfolgt über Videosprechstunde und ist eine privatärztliche Leistung

Wenn Sie noch nicht sicher sind, ob Coaching etwas für Sie ist, können Sie zunächst zum Chipkarte einlesen (bei privater Krankenversicherung Personalausweis) in die Praxis kommen und danach vereinbaren wir einen Termin für die Psychotherapeutische Sprechstunde (die von den Krankenkassen getragen wird und in der wir das weitere Vorgehen besprechen). 

Oder Sie können gleich durchstarten. In dem Fall füllen Sie bitte die Einverständniserklärung für die Videosprechstunde und das Formular Terminausschlüsse (bitte mit Vermerk: Coaching) und senden beides an die Praxisadresse! Ich rufe anhand Ihrer Zeitangaben zurück. 

Mögliche Ziele im Coaching:

Mehr Zufriedenheit!

Unzufriedenheit, Gereiztheit, Nervosität, schlechte Stimmung

Das Glas ist öfters halbleer statt halbvoll? Eigentlich haben Sie (fast) alles und müssten doch glücklich sein? Oder Sie haben das Gefühl, etwas ändern zu müssen und wissen nicht so recht, was genau. Dann könnte Coaching etwas für Sie sein. 

Weniger Ängste!

Angst, Ängste, Panik, Befürchtungen

Ganz gleich, ob es sich um spezielle oder eher diffuse Ängste handelt - Ängste können das Leben sehr einzuschränken. Sicher haben Sie schon einmal davon gehört, dass man sich seinen Ängsten stellen soll. Aber wie genau geht das eigentlich? 

Für sich einstehen

Schuld, Schuldgefühle, Schuldzuweisung, Neinsagen,  Streit, Disharmonie, Spannungen, Entschuldigungen, Rechtfertigungen

Sie neigen dazu, sich für alles zu rechtfertigen und zu entschuldigen? Sie haben oft die Befürchtung, dass Sie es anderen nicht recht machen können und dass diese Sie einfach nicht verstehen? Wenn Sie außerdem viel zu häufig Angst haben, etwas falsch zu machen, kann Ihnen Coaching vielleicht helfen. 


Work-Life-Balance

Berufsstress, Mobbing, work-life-balance, Arbeitsstress

Wer kennt das nicht? Die Anforderungen auf Arbeit steigen, Mitarbeiter fallen aus und die Teamfähigkeit der Kollegen hat auch schon bessere Tage gesehen. Möglicherweise haben Sie schon über einen Arbeitsplatzwechsel nachgedacht. Ihre Gedanken drehen sich im Kreis und Sie wissen nicht, was zu tun nun das Richtige ist. 

Bessere Beziehungen führen

Beziehungsprobleme, Kindererziehung, Streit

Meinungsverschiedenheiten in Beziehungen sind normal. Doch immer wieder kehrende Streits können ganz schön an die Substanz gehen. Das gilt nicht nur für Paarbeziehungen, sondern auch für alle anderen  Beziehungen, wie die zu den Kindern, Verwandten oder Freunden. Oft steckt hinter dem vordergründigen Streitthema ein ganz anderes Problem. 

Verluste verarbeiten

Trauer, Verlust, Traurigkeit, Tod, Krankheit

Sie haben etwas oder jemanden verloren, das/der Ihnen ans Herz gewachsen war? Ihre Freunde sagen, Sie sollten längst darüber hinweggekommen sein und wieder mehr am Leben teilnehmen, aber Sie können nicht? Coaching könnte Sie durch die Trauerphasen begleiten, ohne Sie unter Druck zu setzen.